Was ist Kunst Rattan, resp. Polyrattan?

Kunst Rattan / Lounge Rattan / Polyrattan – oder wie auch immer es genannt wird, ist eine künstlich hergestellte, wetterfeste Kunststofffaser (PE), die es in verschiedenen Farben und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen gibt. Von sehr naturnahen Rattan-Nachbildungen bis hin zu speziellen Designfasern ist alles erhältlich. Zwischen den einzelnen Fasern bestehen große Qualitätsunterschiede, die nachfolgend genauer erläutert werden.

Die Herstellung der Teakland.ch / Casual Living Rattan Lounge Gartenmöbel

Unsere Rattan Gartenmöbel werden ausschliesslich von Hand hergestellt. Das Flechthandwerk ist eine alte Tradition, die vor allem in Südostasien schon seit Jahrtausenden gepflegt wird. Es hat nichts mit einer maschinellen Massenproduktion gemein, bei der ein Artikel zu 100% dem andern gleicht. Die Rattan Faser wird dabei ganz von Hand um eine stabile Aluminium Konstruktion geflochten. Es versteht sich von selbst, dass eine solche Herstellung von Hand äusserst Zeitaufwändig und somit auch recht kostspielig ist.

Grosse Qualitätsunterschiede

Bei Gartenmöbeln aus Kunst Rattan gibt es wirklich riesige Qualitätsunterschiede. Produkte, die auf den ersten Blick ähnlich erscheinen, weisen in der täglichen Nutzung schon nach relativ kurzer Zeit entscheidende Unterschiede auf. Diese grossen Unterschiede machen sich in der Verarbeitung, der Wetterbeständigkeit und letztlich der Haltbarkeit nur allzu schnell bemerkbar.

Teakland.ch könnte Rattan Gartenmöbel 50% günstiger anbieten. Diese Artikel würden auf den ersten Blick sogar sehr ähnlich aussehen. Nur: Diese Artikel wären weit vom Qualitätsstandard unseres Lounge und Gartenmöbel Produktsortiments entfernt. Mit diesen Produkten wäre Ihre Freude über eine Preisersparnis schnell vorbei: Garantieansprüche geltend machen, auf einen Austausch warten (wenn überhaupt möglich) und viel Ärger, können Ihnen die Freude an den raren entspannten Stunden in Ihrer Wohlfühloase rasch verderben. Deshalb: Lounge und Gartenmöbel kauft man besser direkt bei Teakland.ch: Eine Top-Qualität und trotzdem entspannte Preise sind garantiert!

Was sollten Sie über die Qualität der Rattan Geflechtfasern wissen?

Der wichtigste Qualitätsaspekt bei Rattan / Polyrattanartikeln ist die verwendete Faser selbst. Wichtig ist dabei einerseits, dass neues Material für die Herstellung verwendet wird und nicht recycleter Kunststoff (aus diesem können weitaus sinnvollere Produkte hergestellt werden). Die von uns verwendeten Rattan Fasern sind zudem UV-beständig sowie frost- und hitzebeständig. Weiter sie sie 100% schadstofffrei und extrem belastbar. Das Ergebnis sehen Sie bei unseren Rattan Lounge Gartenmmöbeln,  bei denen ausschliesslich eine hochwertige, farbechte und haltbare Faser verarbeitet wurde, die Ihnen einen ganzjährigen Einsatz im Freien ermöglicht und lange Freude bereiten wird.

Welche Punkte sind beim Gestell / Unterbau zu beachten?

Ein wichtiger Bestandteil der Rattan Lounge Gartenmöbel ist die Grundkonstruktion, das Gestell, auf das die Fasern geflochten werden. Hier hat man als Hersteller die Wahl zwischen Stahl und Aluminium. Stahl hat den Vorteil, dass es sehr billig ist. Allerdings rostet es mit der Zeit. Rostwasser wird auslaufen und Ihre Bodenkonstruktion (Holz, Stein, Kunststein) verschmutzen. Dieses Rostwasser kann je nach Porösität des Untergrundes nicht mehr entfernt werden.
Für unsere Rattan Lounge / Polyrattanmöbel verwenden wir ausschliesslich Aluminium-Profile mit einer Wanddicke von mehr als 1.2mm. Zusätzlich werden unsere Alu-Rahmen in der jeweiligen Rattan Farbe beschichtet und ein spezielles Augenmerk in der Qualitätskontrolle auf einwandfreie Schweissnähte gerichtet. Der grosse Vorteil von Aluminium ist, dass es rostfrei ist. Es hat ein viel geringes Gewicht als Stahl und bietet trotzdem die benötigte Stabilität.

Auch beim Aluminiumgestell gibt es grosse Unterschiede: Bei billigen Rattan-Gartenmöbeln wird lediglich ein Aluminium mit Wandstärke von 0,8 bis 1,0 mm verwendet. Dies können sie als Konsument leider nicht bei der Begutachtung feststellen. Erst nach einer gewissen Zeit der Nutzung werden sie die Nachteile dieser minderen Qualität zu spüren bekommen: Verbiegen, Knarren oder sogar Bruch ist das Resultat.

Sitz- und Rückenpolster – DER Wohlfühlfaktor

Die Polsterung und der damit verbundene Sitzkomfort ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ist ein Polster zu dünn, wird es nach kurzer Zeit ‚unbequem‘. Ist der verwendete Schaumstoff minderwertig sind die Polster schnell durchgesessen und Ihre Gartenmöbel sehen nach kurzer Zeit unansehnlich aus.

Die Sitz- und Rückenpolster unserer Gartenmöbel Kollektionen sind mehrstufig, im sogenannten Sandwich-System, aufgebaut. Dadurch ist die Formstabilität wesentlich länger gegeben. Die Bezüge sind aus beschichtetem Polyester und dadurch wasserabweisend, aber trotzdem angenehm auf der Haut. Die Kissenbezüge sind zudem abnehmbar und waschbar.

Schreibe einen Kommentar